· 

Kleidchenliebe.de startet

Mein Blog rund um Kleider, Haarfarben und Beauty


Nachdem ich nun seit zwei Jahren mit meinem Fashion-Foto-Blog auf Instagram unterwegs bin, hatte ich Lust, das Thema Kleider detaillierter anzugehen. Ich werde oft auf meinem Style angesprochen und nach Labels gefragt. Das Interesse ist groß und deswegen erfahrt ihr hier endlich mehr Einzelheiten aus meiner Welt der Kleider, für die auf Instagram oft nicht genug Platz da ist.

 

Mein Style ist eher selten auf den Straßen zu finden, denn ich trage 365 Tage im Jahr nur Kleider. Egal ob es -10°C oder + 30°C hat. Und wenn man mich doch mal in einer Hose sieht, mache ich entweder Sport, gehe ins Bett - oder ich bin krank. Ich habe - wie Guido Mario Kretschmer so schön sagen würde - keine Angst vor Farben. Weder an meinen Kleidern noch auf dem Kopf. Klar, ich falle damit natürlich auf. Aber ich habe einfach keine Lust auf modischen Einheitsbrei, den man ja oft auf der Straße sieht. Trends interessieren mich weitestgehend nicht - außer ich kann sie gut in meinen Style integrieren. Meine Kreativität und Lebensfreude lebe ich sehr stark in meinem Kleiderschrank aus. Und auch bei meinen Haaren, aber dazu mehr in einem anderen Beitrag.

 

Frauen sind schön. Und sie sind weiblich. Kleider sind für mich die besten Kleidungsstücke, um das Schöne, Feminine und Kurvige zu unterstreichen. Männer können keine Kleider tragen. Frauen schon. Und doch laufen die meisten Mädchen und Frauen in Hosen herum.

 

Dabei sind die meisten Kleider bequemer, als viele denken. Und unfassbar praktisch. Im Sommer schlüpfe ich in ein Kleid - und bin fertig angezogen. Und das auch noch gut! Wenn ich einmal zuviel gegessen habe, kneift kein Hosenbund. Viele Kleider sind aus elastischen Stoffen wie Baumwolle und passen sich der Körperform einer Frau auf sehr bequeme Weise an.

Für mich sind Kleider aus diesen Gründen zu einem Lebensgefühl geworden. Es gibt einfach auch so viele und schöne davon. Man muss nur wissen, wo man sie findet.

Und da komme ich ins Spiel.

 

Auf meinem Blog Kleidchenliebe will ich euch Inspiration, praktische Ratschläge und Shopping-Tipps liefern. Ich werde Testberichte zu den Kleidern schreiben und euch die verschiedenen Modelabels vorstellen, bei denen schöne und außergewöhnliche Kleider zu finden sind. Dazu gehören selbstverständlich auch Schuhe, Jacken, Strumpfhosen und Accessoires, um einen Look rund zu machen.

Haarfarben spielen, wie man unschwer erkennen kann, in meinem Style ebenfalls eine wichtige Rolle. Dazu werde ich hin und wieder Test- und Anwendungsberichte schreiben.

Beim Thema Make-up bin ich generell etwas zurückhaltender, weil es in meinem Leben keinen großen Platz einnimmt. Es muss schnell gehen und darf nicht zu angemalt aussehen. Außerdem lasse ich es bereits in meinen Kleidern und Haaren krachen, sodass ich in Sachen Schminke nicht mehr allzu viel zu tun gibt. Aber wenn mir ein paar tolle Produkte in die Hände fallen, stelle ich euch diese auch gerne vor.

 

Ich wünsche euch viel Spaß und Inspiration auf meinem Blog!

Eure Mary

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0